Das Projekt

sPlanung: Sanierung und Wiederbelebung

Geplant ist die Sanierung der Gebäudesubstanz und die Einrichtung von insgesamt 128 barrierefreien Wohnungen für Senioren mit verschiedenen Größen ab ca. 30 m².

Die Wohnungen werden größtenteils einen Balkon und einen Kellerabstellraum haben.
Im Gebäude wird es Gemeinschaftsräume geben, die für Veranstaltungen genutzt werden können, beispielsweise Feiern, Vorträge oder ähnliches. Weiterhin einen Fitness- und Wellnessraum.
Hintergrund ist, dass insbesondere ältere Menschen gelegentlich von Vereinsamung bedroht sind. Um dieser entgegenzuwirken werden im Gebäude, aber auch auf den Außenanlagen entsprechende Begegnungsstätten geschaffen. Neben den Parkanlagen und dem See laden eine Boulebahn, ein Außenschachfeld sowie eine Feuergrillstelle zum gemeinsamen Gespräch bei Kaffee, Kuchen oder einem Sundowner ein.

Ergänzt wird die Wohnanlage durch eine Tagespflege im nördlichen Teil des Gebäudes welche auch ambulante Pflege, haushaltsnahe Dienstleistungen sowie einen 24 Stunden-Notruf bieten wird. Von einem lokalem Pflegedienstleister gibt es dazu bereits ein Angebot, diese Services bereitzustellen.

Die Parkanlagen samt Seezugang werden wieder hergerichtet und auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Geplant ist - soweit möglich - auch ein Bootsverleih sowie ein öffentliches Cafe.

Kauf- und Miete

Die einzelnen Wohnungen können gekauft oder gemietet werden. Die Kaufpreise stehen noch nicht genau fest, werden aber voraussichtlich bei ca. 115.000,- € beginnen. Die Mieten werden voraussichtlich zwischen 9,- € und bis zu 12,- € je m² liegen, je nach Größe und Lage.
Da die Wohnungen den KFW-55 Energiestandard erfüllen, können Käufer bis zu 48.000,- € Tilgungszuschuss (nicht rückzahlbar) im Rahmen einer Finanzierung über die KFW erhalten. Die Beantragung erfolgt über die jeweilige Hausbank des Käufers.

Baubeginn und Verkaufsstart

Baubeginn ist für Frühjahr 2021 geplant. Mit dem Verkauf kann voraussichtlich vorher begonnen werden. Bei Interesse an der Anmietung oder dem Kauf einer Wohnung schreiben Sie uns bitte. Sie werden dann unverzüglich informieren, wenn es mit dem Verkauf und der Vermietung los geht.
Voraussetzung ist das Vorliegen der Baugenehmigung sowie die im o.a. Protokoll bereits beschriebene Einigung zum Grundstückskaufvertrag.

Kaufvertrag

Über den Kaufvertrag und dessen Inhalt wurde von einigen Stadtvertretern eine Reihe von Falschbehauptungen aufgestellt. Zum Nachweis, dass diese Behauptungen schlicht unwahr sind, haben wir uns entschlossen, den notariellen Kaufvertragsentwurf, der von der GWG am 09.07.2020 abgelehnt wurde, hier zu veröffentlichen:

Kaufvertragsentwurf