Der spätere Projektleiter Axel Schwiersch stößt zu dem Projekt

Der Projektentwickler Axel Schwiersch (Geschäftsführer der Sorglos Immobilien GmbH) stößt zu dem Projekt und stellt fest, dass es für eine stationäre Pflegeeinrichtung in Warin keinen Bedarf gibt.

Die Diakonie betreibt bereits seit mehreren Jahren auf dem Nachbargrundstück ein Pflegeheim mit über 110 Betten. Gemessen an der Bevölkerungszahl von Warin ist damit der Bedarf bereits mehr als gedeckt. Ein persönliches Gespräch mit der Diakonie bestätigt diese Einschätzung (Hinweis: Zurzeit sind rund 3,7 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig.

Davon werden ca. 2,9 Millionen von Angehörigen oder ambulanten Pflegediensten gepflegt, ca. 780.000 werden in stationären Pflegeeinrichtungen versorgt, also knapp 1 % der Bevölkerung)